Schneeweiß und Falunrot

Diese Farben dominieren hier in Galtas – deshalb … heute mal alles in bunt. Inzwischen sind wir so richtig angekommen. Um 06.45 gehts los. Die Hühner warten sehnlichst auf Freigang. Nach einem Frühstück mit den Stubentigern Ronja und Pelle wird es Zeit für die großen Tiere. Ihr werdet sie noch kennen lernen. Ganz groß dabei; Jack. Aber dazu dann in Kürze. Auf den Bildern heute zu sehen; der Bauernhof Villa Vilan mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden und Ställe. Und zwei Teilzeitbauern – glücklich trotz Dauerfrost. Ach ja … und für alle Mitteleuropäer, die felsenfest behaupten, es wäre in Schweden die ganze Zeit stockdunkel, haben wir noch einige Abendbilder drangehängt. God natt mina vänner.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

7 Gedanken zu “Schneeweiß und Falunrot

  1. Ich beneide Euch schlicht und einfach – und mein Traum wird größer (möge er sich in zwei Jahren spätestens erfüllen): Winter in Schweden! Machts gut – bei uns isses grad auch kalt … Eure Gast-Bayern aus Hof, Christina, Uli und Chicooooo

    Liken

    1. Liebe Henzlers, wir haben ja auch den Traum eine Weile gehegt und gepflegt … Um so schöner ist es nun hier. Haus und Hof – einfach nur toll. Und; der Standort/die Entfernung ist sogar für eine Woche oder 10 Tage realistisch. Gruß ins Seehofer-Land.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s