Ich packe meinen Koffer …

… und nehme mit; Stallschuhe. Das Ergebnis von gruppendynamischen Prozessen und Druck aus dem Freundeskreis sind im Bild zu sehen. Stallschuhe eben. Nein, hieß es da – wir könnten auf gar keinen Fall in den Stall ohne entsprechende Schuhe. Naja, und da wir für „Anregungen“ dankbar und auch immer wieder im schwedischen Moor unterwegs sind, stehen sie nun da. Und mit uns im Stall in Smaland. Bald.

4 Gedanken zu “Ich packe meinen Koffer …

  1. Ist doch klar: Was ein echter Bauer / eine echte Bäuerin sein will, zieht morgens zuerst die Stallschuhe und dann die Unterhosen an. Oder nein, er / sie hat die Stallschuhe zum Schlafen ja gar nicht erst ausgezogen …

    Gefällt 1 Person

  2. Hej, hej meine Neuen sind bereits angedreckelt.Von all die vielen Tieraugen wurde ich bereits beäugt,
    Fressen bekommen ist aber viel wichtiger! Noch zeigt sich eine leicht verschneite Landschaft!
    Meine 1200 km Fahrt verlief sehr gut, leider gab es echt wenig klare Sicht.
    Bis bald, Klaus aus „Appenweier“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s